Antolin

Leseförderung mit „Antolin“

Antolin

Seit der Einrichtung unserer Lernwerkstatt mit einer Computerecke, die 6 PC-Arbeitsplätze enthält, haben unsere Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit, zusätzlich zum normalen Leseunterricht ihre Lesekompetenz zu steigern. Das Leseförderkonzept „Antolin“ ist ein innovatives Online-Portal für Kinder aller Altersstufen. Es enthält Quizfragen zu den Klassikern der Kinder- und Jugendliteratur, ebenso zu Neuerscheinungen aus verschiedenen Themenbereichen und Genres.

Die Kinder wählen sich regelmäßig in der Bücherei der Marktgemeinde Burgebrach ein extra gekennzeichnetes „Antolinbuch“ aus, lesen es zu Hause innerhalb einer vereinbarten Zeit und dürfen dann am Computer in der Lernwerkstatt mit dem Antolin-Programm arbeiten.

Das Programm bietet eine Fülle von Quizfragen zum Inhalt des ausgewählten Antolinbuches. Die Schüler beantworten online die Fragen und das Leseförderprogramm zeigt an, inwieweit die Fragen richtig beantwortet wurden. Für korrekte Antworten gibt es Punkte, die aufsummiert werden. Die Summe der erreichten Punkte wird den Schülern von Zeit zu Zeit rückgemeldet.

So lernen die Kinder nebenbei sich im Textverständnis zu üben und ihre Leseleistung zu steigern. Die Lehrkräfte haben einen eigenen Zugang, der einen detaillierten Überblick über die Leseleistung der Schülerinnen und Schüler bietet.

Einhellige Meinung der Lehrkräfte unserer Grundschule:

„Eine optimale und motivierende Leseförderung für unsere Kinder!“

Antolin2